Wir 2 in Costa Rica

Myriam & Jasmin auf Reisen
 

Letztes Feedback

Meta





 

Weiter im Text

Ich glaube ich komme bald garnicht mehr hinterher... Sind heute morgen- voelligst fertig in Singapore angekommen. Das kam daher, dass wir am ersten Abend in Kuala Lumpur in einer Kneipe versackt sind. Der naechste morgen war (warscheinlich wegen irgendnem Billig Fusel in 2 klitzekleinen Gin- Tonics der Horror, und wir brauchten ewig um den Weg aus dem Bett zu finden. Erst ein Anruf beim Room service der uns Mittagessen brachte und ein Aspirin spaeter machten wir uns auf in die Hitze. Wir sind dann direkt in die naechste Shopping Mall (davon gibt es 100te) und haben uns nochmal durch den Food Court geschlemmt (hammer!). Man sollte meinen man wuerde schlauer, aber auch an diesem abend machten wir uns dann zusammen mit Nina, dem deutschen Maedel was Maike kannte zusammen auf den Weg zur Vergnuegungsmeile um noch einen Absacker in nem Club zu trinken. Das mit dem Trinken klappte auch, da Maike an der Bar einen recht wohlhabenden Architekten mit seiner Freundin und seinem Neffen kennenlernte, der uns dann zu seinem Tisch bat wo es allerhand Alkoholisches gab. Zuhause waren wir dann um 4h morgens. Mit dem Taxi versteht sich. Bloed war nur, dass wir am naechsten morgen dann aber ziemlich frueh raus mussten um uns fuer Tickets am Petronas Tower anzustellen. Leider waren wir nicht die einzigern, die den Wunsch hatten die Aussicht auf dem Ehemals hoechsten Gebaeude der Welt zu geniessen, und das mit dem Ticket klappte leider nicht. Nachdem Maike und ich schon am ersten Tag in KL eine Tour mit dem Hop on Hop off Bus gemacht hatten um einen Ueberblick ueber die Stadt zu bekommen suchten wir nach einer Alternative und fuhren erneut zum HL Tower. Es war zwar etwas bewoelkt, hat sich aber trotzdem gelohnt. Die muedigkeit allerdings war der Wahnsinn. Das ganze war sooo anstrengend... Und der Bus Richtung Singapore fuhr erst um 23.30... Die Zeit musste irgendwie verbraten werden, besonders weil wir ja bereits ausgecheckt hatten... Schlimm... Im Bus nach SP war dann leider auch nicht wirklich an schlafen zu denken und dementsprechend demoliert kamen wir dann heut morgen um 6 hier an. Die Zimmersuche gestaltete sich mit unserem Buget auch als schwierig, ausserdem waren alle Hostels voll. Haben aber nun doch noch etwas "bezahlbares" gefunden und sind erstmal so wie wir waren ins Bett gefallen und haben bis 12h mittags durchgeschlafen. Das tat gut, obwohl der Akku mittlerweile wieder leer ist. Es ist superheiss und schwuel (obwohl ich die Sonne schon seit einer Woche nicht mehr gesehen habe). Eben haben wir uns alles wichtige per Fussmarsch angeschaut. Haben eine Bootsfahrt ueber den Singapore River gemacht. Das hat sich echt gelohnt. Spaeter tingeln wir noch zum Zoo um eine Night Safari zu machen, die sich wohl auch sehr lohnt. Morgen ist ja schon mein letzter Tag hier. Das ist aber auch gut so, denn laenger kann ich mir das hier nicht leisten. War jedenfalls gut es gesehen zu lassen und bildet einen krassen Kontrast zu Thailand.

Liebste Gruesse!

Jasmin

18.7.09 11:57

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen